Lost Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Statistik Links Zum Portal

Lost Forum » LOST Off-Topic » TV - Serien » The Leftovers (von Damon Lindelof) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen The Leftovers (von Damon Lindelof)  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.928.342
Nächster Lost Level: 3.025.107

96.765 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

The Leftovers (von Damon Lindelof) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gestern die erste Staffel zuende gesehen und bin total begeistert. Hat es sonst noch jemand gesehen?
01.01.2015 00:45 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.521.541
Nächster Lost Level: 2.530.022

8.481 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es hat mich jetzt nicht völlig vom Hocker gehauen aber ich fands durchaus interessant. Bin zumindest gespannt, wie es in Staffel 2 weitergeht.

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
01.01.2015 17:08 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.928.342
Nächster Lost Level: 3.025.107

96.765 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von KL_Christine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte zuerst etwas komplett anderes erwartet, dachte dass Aliens dahinter stecken würdwn und war dann etwas damit überfahren dass es eher darum geht dass Gott sie geholt haben könnte. lol
Also ich war erst verwirrt und dann fand ich es toll. Ist halt sehr amerikanisch. Ich denke in Deutschland wären die Leute eher dazu geneigt an eine Alien Entführung zu glauben.
Aber die Serie ist toll mit vielen Mysterys wie das mit den Hunden, dem Messias-mäßigen Baby (Babys?) und den Black-Outs von Kevin. Auch wie die Folgen aufgebaut sind, hat mir gefallen. Wie die Charaktäre einzeln beleuchtet werden und die Zusammenhänge erst mit der Zeit klar werden.
02.01.2015 00:43 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.521.541
Nächster Lost Level: 2.530.022

8.481 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wenn die da irgendwann mit ALiens um die Ecke kommen, bin ich sowas von raus aus der Nummer. Das ist für mich immer die simpelste Erklärung. Da merkt man dann direkt, dass den Machern einfach nix besseres eingefallen ist und man ja mit Aliens zur Not alles erklären kann. Wäre richtig enttäuschend.

Das mit den Mysterien ist natürlich gut aufgebaut. Erinnert schon sehr an den Aufbau von Lost. Allerdings hat Lindelof mal in nem Interview gesagt, dass es hier um die Charaktere geht un d nicht um die Mystery. Deshalb befürchte ich ja wieder halbherzige bis gar keine Auflösungen, was dann mal wieder alle anpisst.

Aber mal abwarten, bis jetzt ist es ziemlich gut und durch die kurzen Staffeln auch schön kompakt ohne großen Leerlauf. Hoffe mal, man bleibt bei den 10 Folgen.

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
02.01.2015 18:41 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.928.342
Nächster Lost Level: 3.025.107

96.765 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von KL_Christine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ehrlich gesagt das Gefühl, dass es vielleicht niemals eine Auflösung geben wird. Für mich ist das Thema der Serie klar: Es ist etwas schreckliches passiert und wie gehen die Leute damit um. Darum geht es eigentlich. Die Welt in der "The Leftovers" spielt hat einen apokalyptischen Touch. Dass das FBI z.B. einfach in Sekten geht und alle gnadenlos abknallt...es hat sich etwas verändert. Auf den ersten Blick sieht man es nicht, alles scheint halbwegs normal aber die Welt in der sie leben hat sich deutlich verändert wenn man näher hinkuckt.
Mit am eindrucksvollsten fand ich die Folge, die vor dem 14. Oktober spielt. Und man z.B. sieht was für ein fröhlicher Teenager die Tochter von Kevin war, vor der Katastrophe und den Entwicklungen in ihrer Familie. Jetzt ist alles am Ar*** in der Leftovers Welt und es wird auch niemals besser werden...die Leute werden weg bleiben, denke ich mal.
Wie bei Lost geht es hauptsächlich um die Charaktäre, nicht um die Mysteries. Ich denke, dass alle Leute, die so mega enttäuscht vom Lost Ende waren zu der Fraktion gehört haben, die sich auf die Mysteries konzentriert hat. Ich denke bei mir waren auch die Charaktäre an erster Stelle, deshalb mag ich das Ende.

Ich finde es interessant, dass Damon immer so viel biblischen Kram mit in seine Serien packt. Obwohl ich jetzt nicht weiß wieviel Carlton in dem Lost Ende steckt und wieviel Damon. Aber die Auflösung der Flash-Sideways war ja, sie waren im Fegefeuer. Und jetzt bei Leftovers ist es wie an was die Zeugen Jehovas glauben. Das mit den 2%. Die Zeugen glauben ja auch daran, dass ein kleiner Teil der Weltbevölkerung zu Gott geholt wird und der Rest weiterhin auf der Erde schmoren muss. Oder so ähnlich. Ich kopiere mal eben was von Wiki rein:

Die „letzten Tage“ – von 1914 bis zum Eingreifen Gottes
Die Zeugen Jehovas glauben, dass Jesus Christus 1914 unsichtbar wiedergekehrt sei, die Herrschaft über das „Königreich Gottes“ im „Himmel“ in Form einer „theokratischen Regierung“ übernommen habe und damit die „letzten Tage“ begonnen hätten. Christus habe als erste Amtshandlung ***** und seine Dämonen (abtrünnige Engel) aus dem Himmel auf die Erde verbannt.

Die „letzten Tage“, die von verstärkten destruktiven Aktivitäten des Teufels gekennzeichnet seien, sollen eine unbestimmte Zeit andauern und in einem globalen, von Gott durch Jesus Christus geführten Endzeitkrieg Harmagedon gipfeln. Nach ihrer Überzeugung sind Jehovas Zeugen die einzige Organisation, die in diesem Krieg unter dem besonderen Schutz „Jehovas“ stehe.[25] In diesem Krieg sehen sie sich als Unbeteiligte, da es nur Gott und seinem Sohn zustehe, zu richten und Krieg zu führen (Röm 12,17–19 ELB). Nach diesem Krieg soll eine Tausend-Jahre-Herrschaft beginnen.

Über den Zeitpunkt, an dem die „letzten Tage“ enden und damit die Tausend-Jahre-Herrschaft beginnen soll, machen die Zeugen Jehovas heute keine genauen Angaben mehr. Ursprünglich prophezeite Russell das Ende der „Zeiten der Heiden“ für Oktober 1914. Es sollten alle politischen und kirchlichen Herrschaften fallen und durch das Reich Gottes auf Erden ersetzt werden.[26] Sein Nachfolger Rutherford deutete diese Aussage um: 1914 sei die Königsherrschaft Christi unsichtbar im Himmel angebrochen, die Generation der 1914 lebenden Gläubigen würde aber ihr sichtbares Erscheinen miterleben.[27] In seinem 1920 erschienenen Buch „Millions now living will never die!“ sagte er für 1925 die Wiederauferstehung der biblischen Erzväter als Zeichen der beginnenden Endzeit voraus.[28] In den 1960er Jahren richteten die Zeugen Jehovas den Fokus ihrer Berechnungen auf das Jahr 1975 (Siehe auch Kontroversen).[29]



Anmerkung:
Oktober 1914? Sicher kein Zufall. Unser Tag in The Leftovers ist ein 14. Oktober, oder?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von KL_Christine: 04.01.2015 20:32.

04.01.2015 20:29 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.521.541
Nächster Lost Level: 2.530.022

8.481 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Auflösung des großen Ganzen brauche ich auch nicht unbedingt. Ich meine da eher die kleineren Mysterien. Was hat es mit den Hunden auf sich und solche Sachen. Wenn man sowas einbaut, muss man da hin und wieder schon was auflösen, sonst wirkt das einfach nur hingerotzt, finde ich. Da kann sich ja jeder dann irgendwelchen Quatsch aus den Fingern saugen, wenn man sowieso nix erklären muss.

Bei Lost zB war es ja auch so, dass man immer mal wieder eine Auflösung gebracht hat. Hatch, Monster usw. Manches dann am Ende aber eben auch nur halbherzig wie die Nummern. Da sollte man es dann lieber lassen.

Ich mag ja Lost auch immer noch sehr gerne und habe auch kein großes Problem mit dem Ende. Das einzige, was mich da wirklich gestört hat, waren die hingeschluderten Auflösungen gegen Ende. "Jacob mag Zahlen." Ja, wow. Das ist ja mal ne Auflösung gewesen. Dann lieber gar keine.

Aber mal sehen, wo die Reise hinführt. Bis jetzt gefällt The Leftovers wie gesagt ganz gut. Wirklich flashen tut es mich aber (noch) nicht.

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
05.01.2015 04:10 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

KL_Christine KL_Christine ist weiblich
Zahleneintipperin


images/avatars/avatar-655.gif

Dabei seit: 22.07.2010

Beiträge: 1.133
Favorite: Jack
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 42 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.928.342
Nächster Lost Level: 3.025.107

96.765 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von KL_Christine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, lol, Jacob mag Zahlen. Ein Klassiker. Ich finde im Nachhinein kann man immer gut drüber lachen. Erst ist man enttäuscht und dann irgendwann ist es nur lustig, so geht es mir zumindest.

Stimme dir voll zu, zu den kleinen Mysteries will ich auch Auflösiung. Wie das mit den Hunden, den Blackouts von Kevin und mit wem Kevins Vater redet. Dann das mit Christines Baby und dem anderen Baby und ob es noch mehr gibt.

Weiß man eigentlich wie die Einschaltquoten waren? Gibt es überhaupt ne 2. Staffel? Früher dachte ich immer HBO wäre ein Garant aber ich habe 2014 mal ne total witzig charmante Serie auf HBO gesehen, Hello Ladies, und die ist nach einer Staffel abgesetzt worden.
05.01.2015 16:05 KL_Christine ist offline E-Mail an KL_Christine senden Beiträge von KL_Christine suchen Nehmen Sie KL_Christine in Ihre Freundesliste auf

Mastar Mastar ist männlich
Inselgolfspieler


images/avatars/avatar-761.jpg

Dabei seit: 11.10.2006

Beiträge: 636
Favorite: Ben
Ich kenne LOST bis: 6x17
Lost Level: 41 [?]
Lost Erfahrungspunkte: 2.521.541
Nächster Lost Level: 2.530.022

8.481 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ne zweite Staffel kommt auf jeden Fall, so weit ich weiß.

__________________
Guys,where are we?.

Filmschrott - Der schlechte Filme Blog
05.01.2015 17:46 Mastar ist offline E-Mail an Mastar senden Beiträge von Mastar suchen Nehmen Sie Mastar in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lost Forum » LOST Off-Topic » TV - Serien » The Leftovers (von Damon Lindelof)


Lost-Board.de on Facebook

Woltlab
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Lost AllgemeinEpisodenSpoilerTheorienCharaktere
S1 S2 S3 S4 S5 S6
© 2004-2010 Lost Forum ::: www.lost-board.de ::: RSS Feed Selector